Previous Page  2 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 2 / 16 Next Page
Page Background

2/2017

2

JUGENDSCHUTZ

FORUM

O

Variante K10032:

Sicherheitsregeln im Internet

Woche

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Woche

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Woche

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Woche

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

Ferientage

(Bewegliche Ferientage sind nichtberücksichtigt.) (o.Gew.)

Schulferienkalender 2017

Nordrhein-Westfalen

7 14 21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

3 10

17

24

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7

14

21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

4 11 18

25

5 12 19

26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

6 13 20 27

7 14 21 28

1

8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24

4 11 18 25

5 12 19 26

2 9 16 23 30

3

10 17 24

31

4 11 18 25

5 12

19

26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24

5

12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8

15

22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24

4 11 18 25

1

8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

4 11 18

25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22

2 9 16 23

3 10 17 24

4 11 18 25

5 12 19 26

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

4 11 18 25

5 12

19

26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

3 10 17 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13

20

27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

©

DREI-W-VERLAG, ESSEN

bis06.01.2018

48 49

50

51

52

35 36

37

38

39

22

23

24

25

26

9

10

11

12

13

5

6

7

8

9

44 45

46

47

48

31

32

33

34

35

18 19

20

21

22

52 1

2 3 4 5

13

14

15

16

17

26 27 28

29

30 31

39 40 41

42

43 44

Januar

März

Februar

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Mär

5

2 19 26

6

3

0 27

7

4

1 28

1 8

5

2 29

2 9

6

3

0

3

0

7

4 31

4

1

8

5

2

4

1

8 25

5

2 19 26

6

3 20 27

7 14

1 28

1 8

5 22 29

2 9 16 23 30

3 10

7

4

4

5

6

n

3

0 17

4

4

1

8 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

35 36

37

38

39

S

te

er

3 10 17 24 31

4 11 18

25

5 12 19

26

6 13

20

27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

48 49 50

51 52

1

Dezember

Schulferie

l n er 2018

Nordrhein-

s alen

F ri nt ge

(Bewegliche Ferientage sindnichtberücksichtigt.) (o. e .)

Woche

o

Di

i

Do

Fr

Sa

S

Woc

i

i

r

S

So

Woche

i

Mi

Do

Fr

Sa

So

Woche

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

©

DREI-W-VE

, ESSEN

bis04.01.2019

ebr

r

5

2 19

6

6

3

0 27

7

4 21 28

1 8 15

2

2 9

6

3

3

0

7 24

4

1

8

5

5

6

8

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3

10 17 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

40 41

42

43

44

Oktober

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

1

8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24

4 11 18 25

44 45

46

47

48

November

2 9

6 3 0

3 10

7 4 31

4 11 18 25

5 12

19

26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

26 27 28

29

30 31

Juli

6 13

0

7

7 14

1

8

1 8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10 17 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

31 32

33

34

35

A gust

2

9 16 23 30

3 10 17 24

4 11 18 25

5 12

19

26

6 13 20 27

7 14 21 28

1 8 15 22 29

3 14 15

16 17 18

A

7

4

21

8

1

8 15

2 29

2 9

6 23

0

3

0

17

4

31

4

1 18

5

5

2 19

6

6

3

0 27

a

1

8 15 22 29

2 9 16 23 30

3 10

7 24 31

4 11 18 25

5 12 19 26

6 13 20 27

7 14 21 28

1

2

3

4

5

Jan ar

Kontakt:

DREI-W-VERLAG GmbH

Landsberger Straße 101

45219 Essen

Tel. 02054/5119

Fax 02054/3740

E-Mail:

info@drei-w-verlag.de

Internet:

drei-w-verlag.de

Die Möglichkeit, Kindern,

Jugendlichen und Eltern

wichtige Informationen und

Themen zu vermitteln.

Schulferienkalender-

Aktion 2018

Standardwerbeseiten:

Sie haben verschiedene vierfarbige

Standardwerbeseiten zur Auswahl:

l

JuSchG-Tabelle

l

Sicherheitsregeln im Internet

l

Für Toleranz & Respekt II

l

Zu vielen Themen finden Sie

über 70 weitere Varianten

www.drei-w-verlag.de

Preise:

89,- Euro für je 1.000 Stück

mit einer Standard-Werbeseite

im 2seitigen Spiel- oder Scheckkartenformat.

Ihr individueller Eindruck ist in

diesem Festpreis enthalten.

Mengenrabatte ab 5.000 Stück

(bitte Angebot anfordern).

Die Versandkosten betragen 6,50 Euro.

Alle Preise zuzüglich 19 % MwSt.

Extra

starkes Papier

350g/m

2

Individuelle Werbeseiten

Anstelle einer Standardseite können Sie auch

Ihre eigene Werbeseite mit aktuellen Infor-

mationen gestalten. Unser grafisches Team

berät Sie gerne und erstellt Ihnen ein eigenes

Konzept mit einem Kostenvoranschlag.

Wählbare Formate:

l

2seitig im Spielkartenformat (67 x 104 mm)

l

2seitig imScheckkartenformat (54 x 86mm)

l

4seitig im Spielkartenformat

(104 x 134 mm) mittig genutet

l

4seitig im Scheckkartenformat

(86 x 104 mm) mittig genutet

Öffentlichkeitsarbeit

Variante K10073:

Für Toleranz & Respekt II

VIELFALT

VIELFALT

VIELFA

VIE

LFALT

Jugendamt Stadt Musterhausen

Musterstraße 123 • 12345 Musterhausen • Telefon: 01234/567890

jugendamt@musterhausen.de

©DREI-W-VERLAG,Essen

FÜR TOLERANZ UND RESPEKT

J

L

K

L

J

J

K

K

L

Gib niemals deinen Namen, Adresse, Telefonnummer, die

Adresse deiner Schule, dein Passwort oder andere persön-

liche Daten öffentlich über dich im Internet heraus.

Überlege vorher, welche Bilder du hochlädst, da die ganze

Welt dich so sehen kann. Das gilt auch für Profilbilder!

Verlasse einen Chat, wenn du ein „komisches Gefühl“

bekommst. Hör auf dein Gefühl! Wenn möglich nutze

die „Melden und Ignorieren“- Funktion. Sprich mit einem

Erwachsenen, wenn du oder andere häufig beleidigt werden.

Verabrede und triff dich nie alleine mit jemandem, den du

im Internet kennengelernt hast. Sprich vorher mit einer er-

wachsenen Vertrauensperson. Bei einem Treffen nimm einen

Erwachsenen mit und triff dich nur an öffentlichen Orten.

Geheimnisse gehören nicht ins Netz, dort kann sie unter

Umständen jeder lesen. Erzähle persönliche Dinge nicht

über Instant Messenger oder E-Mail.

Wenn jemand mit dir über Sex reden will oder dir Nacktfotos

schickt, sprich mit einem Erwachsenen darüber.

Schütze die Daten und Fotos auf deinem Smartphone mit

einem guten Passwort.

SICHERHEITSREGELN

IM INTERNET

JUGENDAMT MUSTERSTADT • PRÄVENTION

Musterstraße 123 • 12345 Mustersstadt

Tel. 02020 123456 •

www.ja-musterstadt.de

L

©DREI-W-VERLAG,Essen

Variante K10001:

JuSchG -Tabelle

unter

18

Jahre

unter

16

Jahre

Kinder

unter

14

Jahre

Jugendliche

erlaubt

nicht

erlaubt

(Dieses Gesetz gilt nicht für

verheiratete Jugendliche)

Das Jugendschutzgesetz (JuSchG)

bis

24 Uhr

bis

24 Uhr

bis

22 Uhr

bis

24 Uhr

bis

20 Uhr

bis

22 Uhr

bis

24 Uhr

}

©DREI-W-VERLAG, Essen

Eltern müssen nicht alles erlauben, was das Gesetz ge-

stattet. Sie tragen bis zur Volljährigkeit die Verantwortung.

werden durch die Begleitung einer erziehungsbeauftragten Person aufgehoben.

bis

24 Uhr

§4

§ 5

§ 6

§ 7

§ 8

§ 9

§ 10

§ 11

§ 12

§ 13

Aufenthalt in Gaststätten

Aufenthalt in Nachtbars

, Nachtclubs oder

vergleichbaren Vergnügungsbetrieben

Anwesenheit bei öffentlichen Tanz-

veranstaltungen, u.a.

Disco

(AusnahmegenehmigungdurchzuständigeBehördemöglich)

Anwesenheit bei Tanzveranstaltungen

von anerkannten Trägern der Jugendhilfe.

Bei künstl. Betätigung o. zur Brauchtumspflege

Anwesenheit in öffentlichen Spielhallen.

Teiln. an Spielen mit Gewinnmöglichkeiten

Anwesenheit bei jugendgefährdenden

Veranstaltungen und in Betrieben

(Die zuständige Behörde kann Alters- und Zeitbegrenzungen

sowie andere Auflagen anordnen.)

Aufenthalt an jugendgefährdenden Orten

(Die zuständigeBehörde kannMaßnahmen zurGefahrenabwehr treffen.)

Abgabe / Verzehr von Branntwein, brannt-

weinhaltigen Getränken u. Lebensmitteln

Abgabe / Verzehr anderer alkoholischer

Getränke; z. B. Wein, Bier o.ä

.

(Ausnahme: Erlaubt bei 14- u. 15-Jährigen in Begleitung einer

personensorgeberechtigten Person [Eltern])

Abgabe/Konsum von Tabakwaren,

E-Zigaretten/E-Shishas

(auch nikotinfrei)

Kinobesuche

Nur bei Freigabe des Films und Vorspanns:

„ohne Altersbeschr. / ab 6 / 12 / 16 Jahren”

(Kinder unter 6 Jahren nurmit einer erziehungsbeauftragtenPerson.

DieAnwesenheit istgrundsätzlich andieAltersfreigabegebunden!

Ausnahme: „Filme ab 12 Jahren“:Anwesenheit ab 6 Jahren inBe-

gleitung einerpersonensorgeberechtigtenPerson [Eltern]gestattet.)

Abgabe von Filmen o. Spielen

(aufDVD,Video usw.)

nur entsprechend der Freigabekennzeichen:

„ohne Altersbeschr. / ab 6 / 12 / 16 Jahren”

Spielen an elektron. Bildschirmspielgeräten

ohne Gewinnmögl. nur nach den Freigabekenn-

zeichen:„ohne Altersbeschr./ab 6 /12 /16 Jahren”

=

Beschränkungen

Zeitliche Begrenzungen

Jugendamt Musterstadt • Jugendschutz

Musterstraße 123 • 12345 Musterstadt

T 0202 123456 •

www.ja-musterstadt.de